Über den ASW Bundesverband

Wir. Unternehmen. Sicherheit.

Übergreifenden Risiken begegnet man am besten geschlossen. Tun Sie es auch, im ASW Bundesverband. Denn wir sind die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft. Sicherheit aktiv mitzugestalten, ist unsere Mission. Wir sind aktiver Partner in der politischen Gesetzgebung. Kommunikationspartner der Medien. Und Scharnier zwischen Sicherheitsbehörden und der Wirtschaft.

"Made in Germany" schützen

Mit Sicherheit noch viel zu tun

So einfallsreich deutsche Unternehmer forschen und entwickeln, so nachlässig sind viele nach wie vor beim Schutz ihrer Ideen. Fehleinschätzungen der von Konkurrenten und ausländischen Geheimdiensten ausgehenden Gefahr sowie zweifelhafte Risikofreude können schnell existenzbedrohend werden. Beispielsweise dann, wenn hohe Entwicklungsinvestitionen verpuffen, weil die Konkurrenz das neue Produkt schneller auf den Markt bringt oder geheime Geschäftsstrategien bekannt werden. Dem gilt es vorzubeugen. Gemeinsam im ASW Bundesverband. Made for Germany.

Hinter „Made in Germany“ stecken technologischer Fortschritt, höchste Qualität und Präzision. Dahinter verbirgt sich aber auch eines der begehrtesten Angriffsziele für Wirtschaftskriminalität.

Allein in Deutschland gibt es 1.200 Weltmarktführer. „Made in Germany“ markiert somit für Hacker und Wirtschaftskriminelle ein attraktives Zielgebiet, und immer mehr Unternehmen rücken in den Fokus solcher Gruppen.

nach oben

Wir. Unternehmen. Sicherheit.

Übergreifenden Risiken begegnet man am besten geschlossen. Tun Sie es auch, im ASW Bundesverband. Denn wir sind die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft.

Sicherheit aktiv mitzugestalten, ist hierbei unsere Mission. Wir sind aktiver Partner in der politischen Gesetzgebung. Kommunikationspartner der Medien. Und das Scharnier zwischen Sicherheitsbehörden und der Wirtschaft.

BND, BKA, BfV, BBK, BSI, ... und wir.

Der ASW Bundesverband arbeitet mit allen wichtigen Organisationen der nachrichtendienstlichen und polizeilichen Gemeinschaft und anderen Sicherheitsbehörden dauerhaft zusammen. Unser Verband versucht, zwischen Behörden und Unternehmen Kommunikationskanäle für wichtige Informationen zu öffnen und zu pflegen. Denn frühzeitiges Wissen bedeutet nachhaltige Sicherheit.

Vorgreifende Prävention. Hohe Spezialisierung.

Die Gefährdungslage für Deutschlands Unternehmen ist ebenso dynamisch wie komplex. Dem stellt sich der ASW Bundesverband mit vorgreifender Präventionsarbeit und einer hohen Spezialisierung in einzelne Kompetenz-Center und Arbeitskreise. Hierzu kooperieren wir über die Landes- und Bundesbehörden hinaus mit einer Vielzahl Universitäten, Forschungseinrichtungen und weiteren Sicherheitsverbänden. So bildet der ASW Bundesverband Deutschlands führendes Kompetenzzentrum für alle unternehmerischen Sicherheitsanliegen –  qualifiziert, engagiert, neutral.

nach oben

Vorstandsmitglieder

Timo Kob – it-sa benefiz e.V.

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Wilfried Joswig – Verband für Sicherheitstechnik e.V. (VfS)

Mitglied des Vorstands

Günther Schotten – Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. (BVSW)

Mitglied des Vorstands

nach oben

Die Geschäftsstelle in Berlin

Über seine Geschäftsstelle in Berlin informiert der ASW Bundesverband die politischen und wirtschaftlichen Entscheidungsträger und tritt mit ihnen in einen nachhaltigen Dialog. So geben wir den Sicherheitsbelangen aller Mitglieder auf Länder- und Fachebene in der Hauptstadt eine starke und kompetente Stimme.

Jan Wolter

Geschäftsführer
wolter [at] asw-bundesverband.de

Claudia Schneider

Assistenz der Geschäftsführung
schneider [at] asw-projekt.de

Lisa Acker

Projektmanagerin
acker [at] asw-bundesverband.de

 

ASW Bundesverband
Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin

Telefon +49 (0)30 200 77 200
Telefax +49 (0)30 200 77 056

nach oben