Termine

Sicher im Blick

Der Austausch zwischen Politik, Behörden und Privatwirtschaft über Risiken, Abwehrmaßnahmen und Sensibilisierungsstrategien für die deutsche Wirtschaft muss verstärkt werden. Nur so gelingt präventiver Wirtschaftsschutz. Für dieses Ziel richtet der ASW Bundesverband hochkarätige Veranstaltungen aus und ist überall dort vertreten, wo die Sicherheitsbranche zusammenkommt. Kommen auch Sie!

27.-30. September 2016, Essen

Security Essen 2016

Die Security Essen ist die weltweit bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz. Der Weltmarkt für Sicherheit boomt – in Essen präsentiert er sich mit allen Facetten vom 27. bis 30. September 2016. Vom Brandschutz über Cyber Security und CCTV bis zum Freilandschutz: Die Experten, Entscheider und Einkäufer der Branche treffen sich in Essen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Auch der ASW Bundesverband ist mit einem Stand vertreten: Halle 7, Stand 7L12. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

27.-30. September 2016, Essen

Security Essen 2016

Die Security Essen ist die weltweit bedeutendste Messe für Sicherheit und Brandschutz. Der Weltmarkt für Sicherheit boomt – in Essen präsentiert er sich mit allen Facetten vom 27. bis 30. September 2016.

 

27. Oktober 2016, Berlin

ASW/FüAkBw-Workshop: Brasilien

 Mit seinem Partner der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) veranstaltet der ASW Bundesverband am 27. Oktober 2016 einen Workshop zu Brasilien. Dieser Workshop möchte Wirtschaftsvertretern die Möglichkeit geben, sich zusammen mit Vertretern der Führungsakademie über das Lagebild und die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen auszutauschen.

Dieser Workshop ist den Mitgliedern der dem ASW Bundesverbandes angehörenden Verbände vorbehalten.

Das Programm und den Anmeldebogen finden Sie hier.

 

27. Oktober 2016, Berlin

ASW/FüAkBw-Workshop: Brasilien

Mit seinem Partner der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) veranstaltet der ASW Bundesverband am 27. Oktober 2016 einen Workshop zu Brasilien.

 

08. November 2016, Stuttgart

ACFE-Herbsttagung

Am 08. November 2016 veranstaltet unser Mitglied ACFE seine Herbsttagung in Stuttgart. Merken Sie sich diesen Termin bereits jetzt vor.

 

08. November 2016, Stuttgart

ACFE-Herbsttagung

Am 08. November 2016 veranstaltet unser Mitglied ACFE German Chapter seine Herbsttagung in Stuttgart.

 

9. November 2016, Berlin

OSPAs 2016 - Outstanding Security Performance Awards

Die Preisverleihung erfolgt am 9. November in der S-Klasse Lounge der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin. Im zweiten Jahr der Preisverleihung werden Leistungen in den folgenden Kategorien geehrt:

  • Herausragendes In-House Sicherheitsteam        
  • Herausragender Objekt- und Werkschutz                           
  • Herausragender Sicherheitsberater           
  • Herausragende Initiative im Kundenservice             
  • Herausragende Initiative für Sicherheitsschulungen 
  • Herausragende Informationssicherheit
  • Herausragende Sicherheitspartnerschaft
  • Herausragender Ermittler
  • Besonderes Lebenswerk

 

Bewerben Sie sich noch bis zum 12. September 2016!

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter: www.de.theospas.com

Das Anmeldeformular zum Galaabend finden Sie hier

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

9. November 2016, Berlin

OSPAs 2016 - Outstanding Security Performance Awards

Die Preisverleihung erfolgt am 9. November in der S-Klasse Lounge der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin.

 

10. November 2016, Berlin

Deutscher Sicherheitstag 2016

Der zweite Deutsche Sicherheitstag steht unter dem Thema 'Sicherheit 4.0 – Antworten auf globale Megatrends' und findet am 10. November 2016 in der Kalkscheune in Berlin statt.

In drei Diskussionsrunden wird über Industrie 4.0, das Social Web und aktuelle Sicherheitsthemen rund um den Globus diskutiert.

Das Programm und den Anmeldebogen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

                   

Keynote-Speaker:

Dr. Ulrich Eberl

Ulrich Eberl ist einer der renommiertesten Wissenschafts- und Technikjournalisten deutscher Sprache. Er promovierte an der Technischen Universität München in einem Grenzgebiet zwischen Physik, Biologie, Chemie und Gentechnik. Eberl arbeitete bei Daimler und leitete 20 Jahre lang bei Siemens die Innovationskommunikation. Zudem war er Gründer und Chefredakteur des international mehrfach ausgezeichneten Zukunftsmagazins Pictures of the Future. Im Jahr 2011 veröffentlichte er das Sachbuch „Zukunft 2050“, im Sommer 2016 erschien sein neuestes Buch „Smarte Maschinen – wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert“.

Arne Schönbohm

Arne Schönbohm hat am 18. Februar 2016 sein Amt als Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) angetreten. Vor seiner Ernennung zum BSI-Präsidenten war Arne Schönbohm mehr als drei Jahre als Präsident des 2012 gegründeten Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V. tätig. Er ist Autor diverser Bücher, darunter auch „Deutschlands Sicherheit – Cybercrime und Cyberwar (2011)“.

Dr. Christopher Lohmann

Dr. Christopher Lohmann ist seit Januar 2013 CEO der Region Central and Eastern Europe (CEE), zu der die Länder Österreich und Schweiz, sowie seit Juli 2015 auch insgesamt 17 weitere Ländermärkte in Zentral- und Osteuropa gehören, darunter Polen, Tschechien, Slowenien, Slowakei und Ungarn. Dr. Lohmann ist seit 16 Jahren für die Allianz Gruppe tätig und konnte in verschiedenen Tochtergesellschaften und Funktionen breite Erfahrung im Versicherungsgeschäft sammeln – von Finanzen über Operations und Schadenmanagement bis zum Vertrieb.

 

10. November 2016, Berlin

Deutscher Sicherheitstag 2016

Der zweite Deutsche Sicherheitstag steht unter dem Thema 'Sicherheit 4.0 – Antworten auf globale Megatrends' und findet am 10. November 2016 in der Kalkscheune in Berlin statt.

 

30. November - 01. Dezember 2016, Düsseldorf

Seminar "Geschäftsdaten schützen - für den Ernstfall rüsten!"

Dieses zweitägige Seminar wurde insbesondere für klein und mittlere Unternehmen von den deutschen Sicherheitsbehörden gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden in der Initiative Wirtschaftsschutz entworfen.

Das Seminar trägt dazu bei, einen höheren Schutz kleiner und mittlerer Unternehmen zu erreichen und hebt somit das Niveau des Wirtschaftsschutzes für deutsche Unternehmen insgesamt. Damit werden für den Ernstfall ebenfalls die Voraussetzungen geschaffen, eine bessere Vernetzung zwischen Unternehmen und zuständigen Behörden zu erreichen.

Das zweitägige Seminar umfasst mehrere Module mit den Bestandteilen: Bedrohung für Unternehmen, Social Engineering, elektronische Angriffe, IT-Sicherheit, der Faktor Mensch, Sicherheitsarchitektur in Deutschland sowie die Entwicklung praxisorientierter Lösungen.

Das Programm und den Anmeldebogen finden Sie hier.

 

30. November - 01. Dezember 2016, Düsseldorf

Seminar "Geschäftsdaten schützen - für den Ernstfall rüsten!"

Dieses zweitägige Seminar wurde insbesondere für klein und mittlere Unternehmen von den deutschen Sicherheitsbehörden gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden entworfen.

 

27. April 2017, Berlin

11. BfV/ASW-Sicherheitstagung

Die 11. Sicherheitstagung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und des ASW Bundesverbandes wird in Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik stattfinden.

Auch zu dieser Veranstaltung werden die Teilnehmer wieder die Gelegenheit haben, sich am Vorabend in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

27. April 2017, Berlin

11. BfV/ASW-Sicherheitstagung

Die 11. Sicherheitstagung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) und des ASW Bundesverbandes wird in Kooperation mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik stattfinden.

 

08. November 2017, Berlin

Deutscher Sicherheitstag 2017

Der dritte Deutsche Sicherheitstag wird wieder in Berlin stattfinden und Austauschmöglichkeit für Sicherheitsverantwortliche aus Unternehmen und Behörden bieten.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

08. November 2017, Berlin

Deutscher Sicherheitstag 2017

Der dritte Deutsche Sicherheitstag wird wieder in Berlin stattfinden und Austauschmöglichkeit für Sicherheitsverantwortliche aus Unternehmen und Behörden bieten.